Es geht los-die Freunde Châtillons fahren nach Frankreich

Freunde Châtillons in Wächtersbach: Fast 340 Wächtersbacher fahren am Freitagmorgen für 3 Tage in die verschwisterten Orte Châtillon, Vonnas und Baneins, um das 50. Jubiläum der Verschwisterung zu feiern. Dort haben die französischen Freunde bereits alles für den Empfang ihrer Gäste, bis hin zum großen Bildschirm für das Fußballfinale am Sonntag, gerüstet. Im umfangreichen Programm ist sicherlich für jeden der Anreisenden etwas drin.

Am kommenden Freitag, 11. Juli um 7:00 Uhr morgens rollen 4 Busse mit 230 Gästen vom Messeplatz Wächtersbach ab. Die französischen Freunde erwarten die Gäste gegen 17 Uhr auf dem Platz rund um den Salle de Fêtes in Baneins. Dort holen die französischen Gastgeber ihre deutschen Gäste ab und händigen ihnen alle Unterlagen für das Programm der Festtage aus. Auf diese Ankunftszeit werden sich auch die vielen Pkws einstellen, die gleichzeitig nach Frankreich fahren. Schon am Ankunftsabend ist ein großes Essen und viel Unterhaltung im Espace Bel Air in Châtillon vorgesehen.

Am Samstag Vormittag besteht die Möglichkeit, über den wundervollen Markt in Châtillon zu schlendern und französisches Flair zu genießen, bevor dann um 16:00 Uhr der Festakt zum 50-jährigen Jubiläum stattfindet. Diejenigen Teilnehmer, die sich zum Boules-Spiel am Sonntagvormittag angemeldet haben, mögen Ihre Boules mitnehmen. Doch das Programm bietet noch vieles mehr, das noch nicht verraten werden soll. Man weiß ja, dass die französischen Freunde verstehen, Feste zu feiern.

Was ist noch zu beachten? Für die Verpflegung auf der Fahrt sorgen die Teilnehmer selbst vor (diesbezügliche längere Aufenthalte in Raststätten sind aus terminlichen Gründen nicht vorgesehen).

Die Rückfahrt nach Wächtersbach startet am Montag, 14. Juli 2014, 9 Uhr morgens am Espace Bel Air in Châtillon.

Wer noch Fragen zur Fahrt oder zu den Gastgebern hat, wende sich an Marianne Leschinger, Tel.: 06053-2935; die Gastgeberliste liegt vor.

Die Freunde von Châtillon, Vonnas, Baneins in Wächtersbach freuen sich mit den Gästen auf die Reise zu den französischen Freunden. Sie sind sicher, dass diese Tage zu einem unvergesslichen Erlebnis werden!

Maru Freund

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausflüge, Begegnungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.