Gaumenfreuden auf Französisch

Die Freunde Châtillons feierten ihren Französischen Abend

Regelmäßig zu Beginn der zweiten Novemberhälfte, laden die Freunde Châtillons alle ihre Mitglieder zum Französischen Abend ins Kulturhaus nach Aufenau ein. Draußen wird es um diese Jahreszeit bereits grauer und kälter und man verbringt die länger werdenden Abende gern drinnen, in gemütlicher Runde mit Freunden.

Der Saal des Kulturhaus Aufenau ist dann stets festlich geschmückt. Damit entsprechend dem Motto „Französischer Abend“ alles seine Richtigkeit hat, läuft die Küche unter französischer Regie: Loïc Chartier, der französische Koch leitete gelassen und bravourös das Team der eifrigen Helfer. In diesem Jahr sei es bereits das 10. mal, sagte er später, sichtlich stolz auf die erbrachte Leistung. Und stolz konnte er sein, denn ein so großes Menü (siehe unten) für etwa 70 Personen pünktlich, appetitlich präsentiert, warm und wohlschmeckend auf die Tische zu zaubern, das ist eine besondere Leistung.

Im Saal wurden unterdessen Bilder aus dem Vereinsleben des auslaufenden Jahres auf die Leinwand gebeamt. Die Anwesenden konnte nochmals Ausflüge, Veranstaltungen, Besuche und Gegenbesuche der französischen Freunde in Bildern und Gedanken aufleben lassen. Dazu ertönte, über dem Gemurmel der Tischgespräche, angenehm und zurückhaltend, französische Musik durch den Saal.

Dieses mal wurde kein Fisch angeboten, dafür leckere Wild mit einer reichen Auswahl an Beilagen. So blieben, nach dem reichhaltigen Vorspeisesalat, kaum Wünsche offen. Danach kam noch eine üppige Käseauswahl, – nach dem französischen Gourmet und Gastrosophen Brillat-Savarin – ein absolutes Muss für ein vollständiges (französisches) Menü. Zum Essen wurden u. A. französische Weine gereicht. Die Torte und der Kaffee stellten die letzte Herausforderung und den krönenden Abschluss des Abends dar.

AUF WIEDERSEHEN, AU REVOIR und bis 2017 – Zufrieden und mit schönen Erinnerungen verließen die Gäste den Kultursaal Aufenau.

loic-chartier-der-koch-1

  Loïc Chartier der Koch   

    M E N Ü

      APÉRITIF           APERITIF

      Vorspeise

SALADE NIÇOISE          NIZZA-SALAT

      Hauptgang

        GIGOT DE SANGLIER                 WILDSCHWEINKEULE

PURÉE DE POMMES DE TERRE ET CITROUILLE            KARTOFFEL-KÜRBISPUREE

CHOUX DE BRUXELLES                 ROSENKOHL

          Käseplatte

ASSIETTE DE FROMAGE               KÄSEAUSWAHL

        Dessert / Kaffee

           TARTE AUX PIGNONS              PINIENKERNTORTE

                   CAFÉ              KAFFEE

Maru Freund

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.