Karneval, Heringsessen und Jahreshauptversammlung

Wächtersbach: Die Freunde Châtillons gehen mit vollen Segeln ins neue Vereinsjahr 2010 hinein. Schon am Anfang des Jahres steht ein ganzes Bündel von Aktivitäten: Noch im Januar der Besuch einer Fremdensitzung, dann im Februar das lange Faschingswochenende mit einer großen Delegation von Freunden aus Frankreich, die auch in zwei Wächtersbacher Kindergärten Geschenke verteilen werden und das Aschermittwoch-Heringsessen des Vereins, schließlich am Anfang März die Jahres-Hauptversammlung.

Die Vorbereitungen für die Karnevals-Kampagne 2010 sind beim Verein der Freunde von Châtillon, Vonnas, Baneins in Wächtersbach e.V. in vollem Gange. Zur eigenen Einstimmung geht es erst einmal zur Fremdensitzung. Dann wird es Zeit für die Vorbereitungen für das Faschingswochenende vom 13. bis 15. Februar. Auch dieses Jahr hat sich wieder eine muntere Gruppe von 46 Personen aus dem Verschwisterungsgebiet Châtillon, Vonnas und Baneins – Erwachsene, Jugendliche und Kinder angemeldet. Für sie Quartiere zu reservieren, für das leibliche Wohl und Unterhaltung vorzusorgen, ist eine nicht zu unterschätzende logistische Aufgabe, die der Verein zu bewältigen hat. Die Franzosen werden wieder, dieses Mal als Fußgruppe, am Karnevalszug teilnehmen. Sicher haben die Prämierungen, die ihnen in den vergangenen Jahren vom Karnevalsverein zugesprochen worden sind ihren Teil dazu beigetragen und sie zur Teilnahme motiviert. Der Dreh- und Angelpunkt für alle gemeinsamen Aktivitäten wird wie immer der Kulturkeller Wächtersbach sein. Hier finden Begrüßung und Abschied, Kostümierung, Essen und Feiern statt.

Am Montag nach Karneval, dem 15. Februar steht für den Verein und die Besucher noch ein wichtiger Termin im Kalender – durch Besuche im städtischen Kindergarten in Wittgenborn und dem evangelischen Kindergarten in der Poststraße werden schon die jüngsten Bürger Wächtersbachs an die Partnerschaft herangeführt. Schöne Geschenke von länger anhaltendem Wert, werden bei dieser Gelegenheit, zur Freude der Kinder und zur Erinnerung an die Freunde aus Frankreich zurückgelassen. Danach heißt es für alle Beteiligten wieder Abschied zu nehmen. Mit der Gewissheit, sich bald, bei der Messe in Châtillon oder in Wächtersbach wieder zu sehen, wird die Rückreise über den Rhein angetreten.

Währenddessen bereiten die Freunde Châtillons das nächste Ereignis – das traditionelle Heringsessen für ihre Mitglieder vor. Für Aschermittwoch, den 17. Februar um 19:00 Uhr wird ins Kulturhaus Aufenau geladen. Interessierte melden sich bitte bis zum 1.2.2010 bei der Präsidentin, Frau Marianne Leschinger, Tel: 06053-2935 an.

Schon kurz nach diesem fulminanten Jahresauftakt findet dann am 5. März um 20:00 Uhr die Jahreshauptversammlung des Vereins der Freunde von Châtillon, Vonnas, Baneins in Wächtersbach statt. Dieses Mal trifft man sich im Gasthaus zur Quelle in Aufenau.

Maru Freund

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Begegnungen, Karneval veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.